Freitag, 17. Juli 2015

New In: MAC Patentpolish Lip Pencil "Kittenish"



Irgendwann in der ersten Jahreshälfte 2014 kam MAC mal wieder mit einem neuen Coup: Die Patentpolishes... Klingt erst mal wie Nagellack, stellt sich aber ganz schnell als Lippenstift heraus. Sogar ziemlich gut, das Ganze!


Anscheinend empfand man bei MAC die Jagd der Beauty-Junkies der Erde als umsatzreich genug, um das ganze nochmal aufleben zu lassen. So kam dann auch 2015 wieder die frohe Kunde über einen Re-Relase der Patentpolishes, wenn mich nicht alles täuscht, sogar in den alten Farben!

Da mein Mann demletzt sowieso Geburtstag hatte und ich sein Geschenk bei Douglas bestellte, hab ich die Chance genutzt, dass es dort, warum auch immer 10% Rabatt auf alle Lippenstifte gab, und das sogar ohne Gutscheincode! (Ansonsten findet ihr die natürlich immer bei Frau Shopping ;) ) und habe mir Kittenish bestellt. Ja, genau den, den alle letztes Jahr immer haben wollten. Da müsste doch irgendwas dran sein!


Das sagt MAC über die Patentpolishes:
Eine neue Wunderwaffe, die Ihren Lippen in nur einer Anwendung fantastischen Glanz verleiht. Der praktische Drehmechanismus ermöglicht dabei eine fehlerfreie und saubere Anwendung, ganz ohne lästiges Spitzen. Genießen Sie die umwerfende Farbvielfalt der 12 neuen langanhaltenden Lip Pencils, die jedem Hautton schmeicheln.
Ich kann dem ganzen nur Recht geben, denn auch, wenn die Mine etwas "bött" aussieht, wie man am Niederrhein sagt (man könnte es als "grobschlächtig" oder "klobig" übersetzen), aber faszinierenderweise gelingt mir ein sauberes Nachziehen auch ohne Spiegel. Und ja, das habe ich tatsächlich nachher überprüft!


Was aber den Namen zum Programm macht, ist der tolle, lack-artige Glanz, der auch relativ lange bestehen bleibt. Generell sind diese Lippenstifte recht langlebig, ich hab bisher nicht auf die Uhr gesehen, doch man erkennt definitiv mehrere Stunden mit zumindest Reden nach dem Auftrag noch, dass da Farbe ist, die da "nicht hingehört". 

Das AMU war total misslungen, daher gibbet das jetzt nicht....

Fakt ist: Ich habe die 22€ (minus 2,20€ wegen des Rabattes) sehr gerne ausgegeben, denn die Farbe ist wirklich hervorragend auch für meinen Arbeitsalltag, ich muss mir keine Gedanken machen, wenn ich mal unterwegs keinen Spiegel, aber das Bedürfnis des Nachziehens habe UND er ist einfach so schön!

Also, wenn ihr noch einen kriegt, kauft euch nen Patentpolish Lip Pencil! Ihr bekommt, in welcher Farbe es auch sei, einen treuen Begleiter durch euer Leben. Naja, bis die knapp 2,3g mal leer sind. Aber hey, Bei ColorPop ist nur 1g drin und alle sind happy ;)

Weitere Berichte zu den Patentpolishes findet ihr übrigens bei
MacKarrie
Mrs Anna Bradshaw

Kennt ihr die Patentpolishes schon? Was haltet ihr davon?

Kommentare:

  1. Kittenish habe ich auch, finde die Farbe toll! Da sie jetzt ins Sortiment kamen, werde ich mir die weiteren Farben noch ansehen. Hatte vom ersten Release 3 Stück.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, sind die jetzt im Standart-Sortiment? Ö_Ö

      Löschen