Mittwoch, 11. März 2015

Chanel Illusion d'ombre "Utopia"


Letzte Woche waren wir spontan im Centro in Oberhausen (was man halt so macht, wenn man gerade das frisch gekaufte Auto des Mannes in Hamm abholt :D) und da ist eins meiner liebsten Ziele immer die Parfümerie Pieper. Auch dieses mal hat es sich echt gelohnt, denn ich habe mein allererstes Chanel-Produkt gekauft! Um genau zu sein den Illusion d'ombre Lidschatten in Utopia, Farbnummer 96.  Das ganze war ein riesiges Schnäppchen, denn er war reduziert und ich habe nur die Hälfte des regulären Preises bezahlt! (Genau auf so was bin ich nämlich bei Pieper immer aus. Ihr auch??) Und meinen Recherchen zufolge war Utopia limitiert. Sicher bin ich mir da aber nicht. 


Utopia ist ein wunderschöner Altrosa-Ton mit umwerfendem, etwas gröberen Schimmer. Am faszinierendsten find ich aber die Konsistenz! Die Illusion d'ombre sind als Cremelidschatten deklariert, jedoch ist das ganze mousseartig und seidig weich weich, aber auch stabil. Wenn man mit dem Finger oder einem Pinsel reingeht, kann man die Masse richtig modellieren (ich Spielkind forme ständig kleine Türmchen und Pyramiden, während ich Produkt aufnehme....) Mit dem Finger hineingestippt fühlt sich das Produkt im Glastiegel feucht und kühl an, doch sofort verwandelt sich alles in ein pudriges Finish, das sich hervorragend verarbeiten lässt. 


Schon wenn man den Lidschatten nur mit dem Finger aufnimmt, wird einem bewusst, was man da für eine Schönheit vor sich hat. Seht ihr diesen wundervollen Schimmer? Jetzt ist das echt viel, doch am Auge nimmt man es nicht mehr so stark wahr. 



Wenn man Utopia nur leicht aufträgt, ist es ein schöner Basiston für AMUs oder auch als Solokünstler sehr gut geeignet. Man kann jedoch auch super schichten und so mehr Farbtiefe erreichen. Komplett deckend wird er aber nicht! Durch die schon oben erwähnte Tatsache, dass das Produkt schnell pudrig wird, kann man mit entsprechenden Pinseln wirklich schön verblenden und mit Hilfe des Schimmers tolle Effekte erzielen. 


Ein weiterer Pluspunkt für die Illusion d'ombre ist die Haltbarkeit. Ich hatte heute Schule und war danach noch beim Sport. Der Lidschatten wurde gegen 7 Uhr früh aufgetragen, das Bild entstand so um 17:30 herum. Leider hab ich kein Vorher Bild gemacht, aber ihr dürft mir glauben, dass er noch so aussieht wie frisch aufgetragen. Ich habe am Lidschatten nichts aufgefrischt! Auch wenn er hier sehr dezent ist, aber in Kombination mit einem schönen Eyeliner und einem schicken Lippenstift bildet Utopia eine sehr solide Basis für ein Büro-Make Up (oder auch fürs Geschäft, oder Schule, wie bei mir ^^). 


Auf den Lippen trage ich übrigens den Lipliner in 531 von BeYu unter MAC Syrup. Ich fand, dass das sehr gut passte. 

Weitere Berichte zu verschiedenen Nuancen der Illusion d'ombre findet ihr bei
Jadeblüte
MacKarrie
Bambie does... (Diapason lag da auch reduziert.... wieso hab ich ihn nicht gekauft???)
magimania
ulli ks
It's faaaabulous
Beauty Mango
Was macht Heli?
Les Belles Affaires
Alabaster Mädchen
Beau(Ty)pe

Kommentare:

  1. Ich hab ja anfangs mit meinem Illusion d'Ombre ziemlich gekämpft, weil er nicht hielt, aber mittlerweile komme ich viel besser damit klar.
    Utopia sieht sehr hübsch aus. Mir gefällt der altrosa Ton mit dem kühlen Schimmer sehr gut. Jetzt klick ich mich doch glatt mal bei den Kolleginnen durch und stöbere noch ein wenig. Vielen Dank fürs Verlinken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, ich hatte von Anfang an keine Probleme. Hab aber auch direkt mit der Urban Decay Primer Potion gearbeitet, so wie immer. Vielleicht hat das geholfen.
      Nichts zu danken :)

      Löschen
  2. Tolle Produkte ... ganz neidisch bin ;-D
    Eine sehr schöne Seite hast du hier.

    AntwortenLöschen
  3. Vor diesen Chanel Lidschatten stand ich auch schon sehr oft und habe überlegt mir einen zu kaufen. "Utopia" ist wirklich eine hübsche Farbe, auch wenn sie mir persönlich zu hell wäre. Dein Look gefällt mich aber richtig gut, da könnte ich schwach werden :) Freut mich, dass du so einen tollen Schnapper machen konntest.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen